Select language

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche brauchen weiterhin angemessene Förderungs- und Entwicklungschancen und eine gesicherte Basis, um sich auf  „das Leben“  vorzubereiten. Dazu gehören ausreichende U-3 Plätze, Kindergartenplätze (auch mit Integrationshintergrund), Ausbildungsplätze und anschließende Zukunftsperpektiven .

 

Wirtschaft und Handwerk

Heiligenhafens Wirtschaft braucht eine zukunftsorientierte, innovative Weiterentwicklung. Dazu gehören z.B. die Ausweitung von Wohn-, Ferien- und Gewerbegebieten. Sie sind u.a. die Basis für einen nachhaltigen Aufschwung in unserer Gastronomie, dem Handwerk und den Handelsbetrieben. In diesem Zusammenhang steht auch die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen in Zusammenarbeit mit unseren Arbeitgebern. Dies ist eines unserer primären Ziele. Der kooperative Ausbau und die zukünftige Gestaltung von qualifizierten und zukunftsorientierten Arbeitsplätzen in gemeinsamer öffentlicher und privater Verantwortung zum Wohl aller liegt uns besonders am Herzen.Dazu gehören zum Beispiel: Bürgerbegegnungen, Veranstaltungen, Heiligenhafener Tafel und vieles mehr…Nur eine insgesamt attraktive und lebendige Stadt bildet die unabdingbare Grundlage für eine positive Zukunftsentwicklung – das betrifft uns alle!

 

Innenstadtbelebung

Mut zur Modernität unter Beibehaltung des Charmes des historischen Ostseeheilbades.Dies beinhaltet u.a. auch den Mut zum Abriss, zur Neugestaltung, zur Umgestaltung und zur Beseitigung von `Schandflecken` in unserer Stadt. Die daraus resultierende Qualitätssteigerung, gepaart mit einer gepflegten historischen Altstadt, sollen unsere Stadt für uns und unsere Gäste liebens- und erlebenswert machen.Weiterhin wichtig ist uns ein gepflegtes und attraktives Erscheiningsbild Heiligenhafens, zu dem jeder einzelne Heiligenhafener Bürger,von Strandhusen bis zum Ferienpark, seinen Beitrag leisten sollte. Heiligenhafen ist schön und lebenswert und bietet Lebensqualität und Erlebnisqualität !!!

 

Grundsätzliches

Die BfH - Grundsätzliches Die BfH tritt ausschließlich in Heiligenhafen für die Belange der Heiligenhafener Bürgerinnen und Bürger zur Kommunalwahl an. Die BfH verfolgt das Ziel, das Gemeinwohl und die Lebensqualität aller Bürgerinnen und Bürger zu fördern um die Zukunft für sämtliche Bevölkerungs- und Altersgruppen attraktiv zu gestalten. Die BfH möchte als „junge neue Kraft" die Dynamik bei der Interessenvertretung der Bürgerinnen und Bürger erhöhen. Durch neue politische Akzente, Ansätze, Veränderungsprozesse und aktive Zukunftsgestaltung sollen zeit- und generationsgerechte Entwicklungen im Vordergrund stehen. Besonderes Augenmerk gilt weiterhin der Entwicklung des touristischen Bereiches, um auch zukünftig im Wettbewerb mit anderen Ostseebädern nachhaltig attraktiv zu sein. Besonders wichtig ist der BfH hierbei, dass der Charme des historischen Ostseeheilbades erhalten bleibt. Die BfH unterliegt keinen übergeordneten parteipolitischen Programmen und Interessen, sie ist offen für die Zusammenarbeit zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt Heiligenhafen. Mögliche Interessenkollisionen – vergleichbar mit z.B. Mandaten und Funktionen in anderen Gremien, wie Kreistag, Landtag etc., sind zu Gunsten der Interessen unserer Stadt und der Bürgerinnen und Bürger ausgeschlossen. Verantwortungsbewusst für die Belange unserer Stadt, mit frischer Energie und Kreativität gilt es, die zukünftigen Herausforderungen und Chancen für Heiligenhafen zu entwickeln und durch neue Ideen und mit Mut zur Zukunft zu beleben. Heiligenhafen braucht diese Zukunft – das gilt für die jüngste bis hin zur ältesten Generation. Alle haben berechtigte Ansprüche. Die BfH vertritt repräsentativ durch ihre Mitglieder dieses Spektrum, sie vertritt die Interessen aller Heiligenhafener Bürgerinnen und Bürger – überparteilich und unabhängig.

 

Tourismus

Tourismus als ein wichtiges Standbein unserer Stadt.Wir stehen für die Schaffung investorengerechter Voraussetzungen zur Ansiedlung wegweisender Zukunfts-Projekte mit der Chance, viele neue Arbeitsplätze zu schaffen und bestehende zu sichern! Beispielsweise: Beachmotel Lifestyle-Resort ( 4-Sterne ) , Bretterbude ( 3-Sterne ) an der Seebrücke Strandresort ( Reetdachhäuser am Yachthafen ) Dünenpark ( Appartementhäuser auf dem Steinwarder ) Promenade um den Binnensee Seebrücke mit Restaurant und Einkaufsmeile Gläserne Segelmacherei am Yachthafen Meereszeiten (Hafenhotel 3-Sterne) Wohnmobilplatz auf der Nordweide Des weiteren steht die BfH für die Beibehaltung der jetzigen „Bäderregelung“.

 

Lebensqualität

 

Wir stehen für eine neue Zukunft von Heiligenhafen

Home